Eberhardshöfe / Nürnberg

Neubau des Wohnungskomplexes Eberhardshöfe in Nürnberg

Für die Firma GS D2 Quellepark GmbH haben wir den Neubau der Wohnanlage Eberhardshöfe mit 80 Wohneinheiten und einer Tiefgarage in Nürnberg von der Leistungsphase 1 - 5 betreut. Die Eberhardshöfe im Westen Nürnbergs entstehen in einem Stadtteil mit Zukunft, inmitten eines dynamischen Wohn-, Dienstleistungs- und Hightechmix mit einer erstklassigen Infrastruktur und U-Bahnanbindung. Im Fokus stehen kompakte Grundrisse, ein werthaltiger, besonders hoher Ausführungsstandard, durchdachte Detaillösungen sowie eine stilvolle und energetisch vollendete Fassadengestaltung. Der Grundgedanke der Fassadengestaltung besteht darin, durch Verwendung wiederkehrender Elemente wie z. B. gleiche Fensterformate, gleiche Brüstungselemente, Balkongeländer usw. eine Gliederung zu erreichen, die den Gesamtbaukörper als Einheit erscheinen lässt, sowie die Möglichkeit bietet die wesentlichen Gestaltungsmerkmale auf das Nachbargebäude zu übertragen. Die Baukörper sollen bewusst ruhig und zeitlos erscheinen. Die Hauptbaukörper sind im weißen Grundton gehalten. Die etwas höheren Gelenkkörper werden farblich abgesetzt um die Verbindung der L-förmigen Baustruktur zu betonen. Die Farbgebung zeigt sich in der Konsequenz an den Laubengangbrüstungen und den Balkongeländern. Die Laubengänge sind teilweise brüstungshoch geschlossen abgebildet um der Forderung aus der Bay. Bauordnung für Laubengänge mit nur einem Fluchtweg gerecht zu werden. Die sich daraus ergebende strenge horizontale Gliederung wird durch transluzente Elemente im vertikalen Raster aufgelöst. Dieses Gestaltungselement schützt den Eingangsbereich der jeweiligen Wohnungen vor Witterungseinflüssen und vor Einblick. Insgesamt werden die Wohnungsgänge markiert und hervorgehoben.
Die Eberhardshöfe werden nach aktueller „Energieeinsparverordnung 2016“ (EnEV) als Effizienzhaus 55 realisiert. Gegenüber der EnEV 2014 wurde die Richtlinie für den energetischen Standard bei Neubauten weiter verschärft. So wird zum Beispiel die Dämmung erhöht. Das Dach nimmt Regenwasser unter anderem über die Dachbegrünung effizient auf, leitet es langsam ab und führt es dem Innenhof zu, wo es unterirdisch versickert. Ganz nebenbei können so über die Jahre viele tausend Euro Niederschlagswassergebühr eingespart werden.
Inmitten des neuen Wohnungskomplexes befindet sich der Kinderspielplatz. Abgeschottet von der Straße können hier Familien ihre Freizeit gemeinsam verbringen.

 

Standort:
Nürnberg

Bauherr:
GS D2 Quellepark GmbH

BGF:
6.235 m²

 

BRI:
34.228 m³

Bauzeit geplant:
18 Monate

Leistungsphasen:
1-5